mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Karma Ratna
  • Männlich
  • Münsing / Bayern
  • Deutschland
Auf Facebook verlinken
Teilen

Kontakte von Karma Ratna

  • Veronika Vokyka
  • Sadhaka
  • meju
  • Dominik B.
  • Minimia
  • Gudrun
  • Thomas
  • Heike Mirabai
  • Ananda
  • Parvati
  • Sista T
  • diamantweg
  • Silkabelli
  • Aurelia
  • Parashakti

Karma Ratnas Gruppen

Karma Ratnas Diskussionen im Yoga Forum

Meister

Diese Diskussion wurde im Yoga Forum gestartet. Letzte Antwort von Diamir Sep 9. 1 Antwort

Was tun wenn man einen Meister begegnet ?Auf gar keinen Fall ärgern oder prüfen, verhaltet euch normal, seid freundlich, wer weis wie es dem Meister geht, seid bemüht stehts zu helfen. Es geht darum…Weiterlesen

Offener Lotus

Gestartet Juli 6 0 Antworten

Geschlossener Lotus: beide Beine sind überkreuzt auf den Oberschenkeln.Halboffener Lotus: ein Bein auf den OberschenkelOffener Lotus: beide Beine sind gelöst von den Oberschenkeln.Ps: die normale…Weiterlesen

Ein Gebet

Diese Diskussion wurde im Yoga Forum gestartet. Letzte Antwort von D.Jahnke Juli 4. 1 Antwort

Ein GebetKosmos, da ich in alle Ewigkeiten und darüberhinaus mit dir weilen werde. Bitte ich dich mir von Angesicht zu Angesicht zu erscheinen.Lass mich sehen was du siehst, lass mich hören was du…Weiterlesen

Tags: #karma_ratna, #gebet

IEAOUM

Gestartet Juli 3 0 Antworten

Das IEAOUM (Lateinische Aussprache)Liebe Mantra-Freunde,wenn OM den universellen Klang darstellt , also die Einheit (Uni) im Kosmos darstellt.Versinnbildlicht IEAOUM den Multiversum in seiner…Weiterlesen

 

I E A O U M - Mantra des Universums

Neues in der Mein.Yoga-Vidya.Community

Blog-Beitrag von Karma Ratna

Abstrakte Zahlenordnung für allgemeine zahlen Berechnung

Abstrakte Zahlenordnung für allgemeine Zahlen Berechnungen:1 = eins =2 = zwei =3 = drei =4 = vier =5 = fünf =6 = sechs =7 = sieben =8 = acht =9 = neun =10 = eins null = zehn =11 = eins eins = zehneins = elf =12 = eins zwei = zehn zwei = zwölf =13 = eins drei = zehn drei =14 = eins vier = zehn vier =15 = eins fünf = zehn fünf =16 = eins sechs = zehn sechs =17 = eins sieben = zehn sieben =18 = eins acht = zehn acht =19 = eins neun = zehn neun =20 = zwei null = zwanzig =21 = zwei eins = zwanzig…Mehr
vor 12 Stunden
Karma Ratna hat den Blog-Beitrag 'Meine Mutter liegt im Sterben' von Nils Horn kommentiert
"Loka Samastha Sukhino Bhavantu"
Donnerstag
Fotos gepostet von Karma Ratna
Donnerstag
Blog-Beitrag von Karma Ratna

Dunkelheit strebt ins Licht

Dunkelheit strebt ins LichtDas dunkle Licht strebt ins helle Licht um selbst darin wachsen und sich darin den Wandel erleben, wir sind auch so wie dunkles Licht möchten uns im hellen Licht wandeln. Es ist so als ob wir im schatten sind und nach Licht streben.Betrachten wir Tag und Nach, sehr wünschten wir uns im dunkeln zu sehen und wandeln die Nacht zum Tag, Lampen die Licht erzeugen sind erweiterte Augen des Lichtes, betrachten wir den Mikrokosmos genauer, alles was im Schatten ist richtet…Mehr
Donnerstag
Devani hat den Blog-Beitrag 'Licht' von Karma Ratna kommentiert
"Hi Karma Ratna, gedacht habe ich immer, dass Zeit eine Illusion ist. Sie ist nur hier für uns gültig. Unsere Erdenzeit ist an unseren Planeten gebunden, wenn wir z.B. auf der Venus lebten, hätten wir eine ganz andere Zeit. Licht ist…"
Okt 11
Blog-Beiträge von Karma Ratna
Okt 10
D.Jahnke hat den Blog-Beitrag 'Licht' von Karma Ratna kommentiert
"Licht ist eine Information die sich selber trägt ! Der Bote gibt sich als Brief - das Briefpapier zeigt sich als Schrift - die Schrift liest sich selbst vor - ihre Stimme offenbart sich als Inhalt - ihr Inhalt ist Sinn - der unmittelbar…"
Okt 10
Foto gepostet von Karma Ratna

Inneres Farben Licht System

Aufbau und Entwicklungsphasen: Inneres-Farblichtleitsystem Entwicklung anhand Orientierung der Farben im Körpersystem und an den Himmelsrichtung mit tages Zeiten Wirkung.
Okt 8
Shivani hat den Blog-Beitrag 'Gruppen Aufteilung für ungestörtes Meditieren in größeren meditationräumen' von Karma Ratna kommentiert
"Hallo würdest du deinen letzten Kommentar bitte näher erläutern? Danke Shivani"
Okt 8
Karma Ratna hat den Blog-Beitrag 'Gruppen Aufteilung für ungestörtes Meditieren in größeren meditationräumen' von Karma Ratna kommentiert
"folgendes: lerne mit der linken Gehirnhälfte den linken Körper zu steuern und mit der rechten Gehirnhälfte die Rechte Körperhälfte lenken. Das müsste vor Schlaganfälle bewahren."
Okt 7
Foto gepostet von Karma Ratna

Orientierung Himmelsrichtungen

Für die Raumaufteilung /Karma Ratna System
Okt 6
Karma Ratna hat den Blog-Beitrag 'Gruppen Aufteilung für ungestörtes Meditieren in größeren meditationräumen' von Karma Ratna kommentiert
"Ja das ist schon mal ein guter Anfang , was da schon alles gibt, auch bei den Sufis gibt es die Aufteilung, bei den Juden und bei den Buddhisten , die einen haben das vorgemacht die anderen Nachgemacht , heutzutage Tage verfügen wir über…"
Okt 6
D.Jahnke hat den Blog-Beitrag 'Gruppen Aufteilung für ungestörtes Meditieren in größeren meditationräumen' von Karma Ratna kommentiert
"Durch mein Jahrelanges Indien reisen und leben, sind mir in allen Tempel die Formation der Frauen links, und Männer rechts begegnet."
Okt 6
Blog-Beiträge von Karma Ratna
Okt 6
Blog-Beitrag von Karma Ratna

Ewiges Leben bedeutet: Ewiges Leben und Ewigen Tod lieben Lernen

Das ewige Leben und den ewige Tod in den unendlichen EwigkeitenLernen wir uns Erinnern an die ewige Vergangenheit, die ewige Gegenwart und Ewige Zukunft.So können wir das unendliche Leben kennen lernen, wir erinnern uns an die unendlich vielen Leben die wir lebten und erkennen wie wir durch unendlich viele Leben starben, sterben lernen und den Tod annehmen und lieben lernen, so wie wir das Leben angenommen haben und lieben lernen.Wenn wir den Tod annehmen lernen, lernen wir ihn lieben, er…Mehr
Okt 3
Karma Ratna hat das Video von Sukadev Bretz kommentiert.
Miniaturansicht

Menschen begrüßen und verabschieden - YVS140 - Bhakti Yoga - Teil 12

"Das bedeutet druch üben können wir diese Übung schneller anwenden lernen, so das wir gleichzeitig die gefühlswelten, Klangwelten und das sehen gleichzeitig erfassen können."
Okt 1

Über mich:

Ich bin bzw. habe ...
Yoga Übende/r, Bei Yoga Vidya ausgebildete/r Yogalehrer/in, Yogalehrer/in, Yoga Vidya Seminarleiter/in, Anderes Yoga Zentrum, Mitarbeiter/in bei Yoga Vidya, Yoga Meister
Ein paar Worte über mich ...
Yoga, Hatha-Yoga, Vinyasa-Yoga, Kundalini-Yoga, Weises-Tantra, Mantra, Yantra ...... Seid über 30 Jahren auf dem spirituellen Weg erfährt man so viele Dinge ........die
Deine Lieblings-Yogis und Yoginis, Yogalehrer/innen, Yoga Meister/innen
Am Anfang haben mich meine Meister vor Aufgaben gestellt, dann habe ich mir Aufgaben gestellt und jetzt sind es meine Schüler die mich vor neuen Aufgaben stellen.
Ich unterrichte in folgendem Yoga Vidya Zentrum/Ashram:
Deutschland weit an den unterschiedlichsten Yogatraditionen
Ich bin Experte auf folgenden Gebieten bzw. kenne mich etwas aus mit ...
Yoga, Hatha-Yoga, Vinyasa-Yoga, Kundalini-Yoga, Weises-Tantra, Mantra, Yantra
Ich beantworte Fragen/Nachrichten, die an mich in dieser Community gestellt werden:
ja
Folgenden Yoga praktiziere ich
Ich untersuche die unterschiedlichen Schulen im Yoga und trage dazu bei altes Wissen mit neuem Wissenschaftlichen Erkenntnissen zu vereinen.
Ich wohne in
Jägerweg 2a / 82538 Geretsried
Website:
http://traditioneller-yoga.de

Karma Ratnas Fotos

Laden…
  • Fotos hinzufügen
  • Alle anzeigen

Karma Ratnas Blog

Abstrakte Zahlenordnung für allgemeine zahlen Berechnung

Gepostet am 17. Oktober 2017 um 11:30am 0 Kommentare

Abstrakte Zahlenordnung für allgemeine Zahlen Berechnungen:



1 = eins =

2 = zwei =

3 = drei =

4 = vier =

5 = fünf =

6 = sechs =

7 = sieben =

8 = acht =

9 = neun =

10 = eins null = zehn =

11 = eins eins = zehneins = elf =

12 = eins zwei = zehn zwei = zwölf =

13 = eins drei = zehn drei =

14 = eins vier = zehn vier =

15 = eins fünf = zehn fünf =

16 = eins sechs = zehn sechs =

17 = eins sieben = zehn sieben… Weiterlesen

Dunkelheit strebt ins Licht

Gepostet am 12. Oktober 2017 um 5:00am 0 Kommentare

Dunkelheit strebt ins Licht



Das dunkle Licht strebt ins helle Licht um selbst darin wachsen und sich darin den Wandel erleben, wir sind auch so wie dunkles Licht möchten uns im hellen Licht wandeln. Es ist so als ob wir im schatten sind und nach Licht streben.



Betrachten wir Tag und Nach, sehr wünschten wir uns im dunkeln zu sehen und wandeln die Nacht zum Tag, Lampen die Licht erzeugen sind erweiterte Augen des Lichtes, betrachten wir den Mikrokosmos genauer, alles was im… Weiterlesen

Die Bibel : Die Thora : Die Genesis : Die Eröffnung : Die Erschaffung der Welt im Chaos

Gepostet am 10. Oktober 2017 um 10:00pm 0 Kommentare

Die Bibel : Die Thora : Die Genesis : Die Eröffnung

Die Erschaffung der Welt im Chaos



Die Kirche und Bibel lernte im Kindesalter kennen, durch meine Großmutter und Tante die mich groß zogen. Die Biblischen Geschichten lernte ich bei beim Kommunion Unterricht, bei den Nonnen die wie meine Mütter waren, Mönchen und Kaplan die mich im Heim groß zogen im Kindesalter, aber auch als Messdiener in der Kirche bei den Predigten beim Kaplan, der wie ein Vater für mich war und mit ihm Zeit… Weiterlesen

Licht

Gepostet am 9. Oktober 2017 um 11:00pm 2 Kommentare

Licht die Quelle aller Schöpfung.

Licht ist Zeit und Zeit ist Licht. Das bedeutet der Raum ist nicht nur einfach Raum, es ist Licht.

Der Kosmos ist Licht, das dunkle Licht wandelt sich, für heller werden und sich wandeln können.

Alles was wir wahrnehmen ist Licht, wenn wir etwas wahrnehmen im Licht bedeutet es das wir Licht sind, alles ist im Licht enthalten ist, was nicht im hellem Licht ist wird nicht sofort wahrgenommen. Es wird nur nicht sofort wahrgenommen, es braucht die… Weiterlesen

Kommentarwand (2 Kommentare)

Um 8:16am am 23. Mai 2015 schrieb Gudrun...

Hallo Karma, das Video finde ich sehr gut :-)

Um 11:04am am 24. Mai 2015 schrieb Gudrun...

Hallo Karma, ich fand dein Foto mit den Büchern und dein Kommentar "Ich bin am lesen" sehr anrührig. Welche Ausbildung machst du? Das Video über das Nervensystem fand ich verständlich erklärt :-) Mein Herzenswunsch ist es, bei Yoga Vidya die Yoga Lehrerausbildung zu machen, aber wenn ich mir die ganzen Bücher ansehe, die "man" innerhalb von ein paar Wochen im Prinzip auswendig lernen sollte, hemmt mich das. Ich habe einige Bücher schon. Ist es so, dass man Sanskrit beherrschen und die Yoga Sutra auswendig lernen muss? Reicht es aus, die deutschen Sätze der Yoga Sutra auswendig zu lernen. Herzliche Grüße Gudrun

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

 
 
 

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen