mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

D.Jahnke
  • Männlich
Auf Facebook verlinken
Teilen

Kontakte von D.Jahnke

  • Veronika Vokyka
  • Monika
  • Dominik B.
  • Bharati-Bettina
  • Claudia W.
  • why not?
  • Lakshmi Priya
  • kshamà
  • Svarupa
  • Hannelore/Wuschel
  • miramuun
  • mk
  • haripriya-rāmani हरिप्रिय रामनी
  • Narada Christian Brehmer
  • Sukadev Bretz

Musik

Laden…

D.Jahnkes Diskussionen im Yoga Forum

Revolution der Menschlichkeit

Diese Diskussion wurde im Yoga Forum gestartet. Letzte Antwort von Webu 24. Feb 2015. 9 Antworten

Gedanke Wort Handeln

Diese Diskussion wurde im Yoga Forum gestartet. Letzte Antwort von D.Jahnke 21. Nov 2013. 7 Antworten

Bhagavad gîtâ Empfehlung

Diese Diskussion wurde im Yoga Forum gestartet. Letzte Antwort von D.Jahnke 21. Feb 2015. 1 Antwort

mahâshivarâtri

Diese Diskussion wurde im Yoga Forum gestartet. Letzte Antwort von D.Jahnke 28. Feb 2014. 1 Antwort

 

~~~om tat sat mahâprabhujî namo namah~~~

Neues in der Mein.Yoga-Vidya.Community

D.Jahnke hat geantwortet auf die Diskussion 'millionen hühnerküken müssen sterben' von hans-joachim
"Sehr gute Frage: Das was Dir / Uns am Ende bleibt - wenn der Tod kommt, sind die Momente wo Du wahrlich Geliebt hast !"
Montag
D.Jahnke hat geantwortet auf die Diskussion 'millionen hühnerküken müssen sterben' von hans-joachim
"Ganz einfach, jeder muss Sterben, das wissen wir Menschen, aber wir sind Meister im verdrängen und dennoch kommt am Schluss ( Zeitspanne ) der Tod, und was dann übrigbleibt ist das, was wir yama nennen, Zügelung und ethische Leitlinie…"
Sonntag
D.Jahnke hat geantwortet auf die Diskussion 'millionen hühnerküken müssen sterben' von hans-joachim
"Der Wunsch nach Glück und der Tod."
Dez 7
D.Jahnke hat geantwortet auf die Diskussion 'millionen hühnerküken müssen sterben' von hans-joachim
"Svasti hans-joachim. Die, welche damit zu schaffe haben, haben keine Gespür für die Grausamkeit dessen, sonst würden sie es nicht tun, und sind so Überlagert das es ihnen nichts ausmacht. Geld regiert nicht die Welt, das sieht…"
Dez 7

Über mich:

Ich bin bzw. habe ...
Anderes Yoga Zentrum
Ein paar Worte über mich ...
îshvarah sarva bhûtânâm... für Wahrheit Einfachheit Liebe
sarvam sajîvam
sarvanâman
Deine Lieblings-Yogis und Yoginis, Yogalehrer/innen, Yoga Meister/innen
patanjali, pânini, shrî yuktesvar, lahiri mahâsaya, franz von asissie, svâmî vivekânanda, shrî ânandamayî mâ...
Ich bin Experte auf folgenden Gebieten bzw. kenne mich etwas aus mit ...
yoga - vedânta
http://www.bookrix.de/_ebook-mahendra-baba-shri-sadashiva-caritamrta/
Ich beantworte Fragen/Nachrichten, die an mich in dieser Community gestellt werden:
ja
Folgenden Yoga praktiziere ich
manâsayoga
Ich wohne in
Berlin - Charlottenburg
Website:
http://www.babaji-sadashiva-caritamrta.de

D.Jahnkes Fotos

  • Fotos hinzufügen
  • Alle anzeigen

D.Jahnkes Videos

D.Jahnkes Blog

haidâkhân vishva mahâdhâma

Gepostet am 16. August 2016 um 11:44am 29 Kommentare

Immer am 16.8. wird zu Ehren des überaus Heiligen Ortes eine Feier dort stattfinden.

Nandan Van - in haidâkhân vishva mahâdhâma

Gepostet am 30. Juli 2016 um 1:00pm 3 Kommentare

Diesen Bericht schreibe ich im Namen mahâprabhujîs - um Glauben, Zuversicht und Stärke ein jeder in sich selbst festige !

Über haidâkhân vishva mahâdhâma werde ich später im weiteren noch schreiben.

Nandan Van ist ein tief geheimer Bereich im Tal von haidakhan vishva mahadhama…

Weiterlesen

Die sûtra des vedânta oder die cârîraka-mîmânsâ nebst vollständigen Kommentar des shankara - Übersetzt aus dem samskrit von Dr. Paul Deussen

Gepostet am 12. Juli 2016 um 8:30pm 22 Kommentare

Erörterung der scheinobjektiven Selbstverkennung des "Ich"

(adhyâsa-vicârah )

Objekt (vishaya) und Subjekt (vishayin),

wie sie als ihren Bereich die Vorstellung des "Du" [Nicht-Ich] und des "Ich" haben, sind so entgegengesetzter Natur wie Finsternis und Licht.

Steht es nun fest, daß das Sein des einen in dem andern nicht zutrifft,

so folgt um so mehr, daß auch die Qualitäten (dharma) des einen bei dem andern nicht statthaben.

Hieraus ergiebt sich, daß die…

Weiterlesen

Vergebung ein Aspekt des göttlichen Bewusstsein

Gepostet am 27. März 2016 um 9:30am 0 Kommentare

Vergebung löst karma auf - Vergebung heilt.
Sie lässt wirklichen Fortschritt entstehen und macht frei.
Ohne Vergebung ist keine Heilung möglich - nur weitere Verstrickungen
- entstehen.
Freiheit ist das Ziel aller Lebewesen!
Vergebung ist ein machtvolles Mittel dazu.

Kommentarwand

  • Noch keine Kommentare!

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

 
 
 

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen