Yoga Vidya Community mein.yoga-vidya.de

Yoga Vidya Community für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Wer schon mal eine Rückführung gemacht hat, der hat ihn schon 'kennengelernt' - der Moment, wo zwei Rollen 'beobachtet' werden. Im Zustand der Trance (ähnlich wie bei Yoga Nidra) bei einer Rückführung gibt es den Beobachter, der erzählt, was gesehen wird, was gefühlt und gedacht wird. Dieser Beobachter gilt es zu entdecken. Denn dieser Beobachter ist das, was wir in Wahrheit sind. Ist sehr stark zu vergleichen mit der Vipassana Meditationstechnik. Der Beobachter bewertet nicht, lässt aber alle Emotionen, Gedanken und Taten durch sich hindurchlaufen. Die Bewertung aller Dinge macht es uns häufig schwer, sich zu distanzieren und wirklich 'zu heilen'. Hier ist es möglich, eine Situation aus dem aktuellen Leben mit einem anderen Leben zu spiegeln und demnach etwas in sich aufzulösen - Karma auflösen sozusagen.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 35 X ANGESCHAUT

Antworten auf diese Diskussion

Ui...hab ich gar nicht gesehen ... ja, der Beobachter ist Bewusstsein ... ein Beobachter, ein BewusstSEIN :-)

Danke für's ErInnern!

RSS

Yoga Vidya Community App

© 2014   Impressum | Yoga Vidya

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen