mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Liebe Yogis,
hiermit möchte ich ein Thema ansprechen, das ich als sehr störend und rücksichtslos empfinde: Wenn jemand erkältet ist und trotzdem an der Yogastunde teilnimmt. Ich persönlich empfinde es als Zumutung für die anderen Teilnehmer und auch für die Person selbst. Klar wissen wir alle, dass die Wechselatmung gut ist, wenn man verschnupft ist usw., aber bitte nicht in der Gruppe. Diese Übung kann man dann allein durchführen, bis man wieder gesund ist, bzw. keine Ansteckung mehr erfolgen kann. Als Teilnehmer sehe ich es kritisch die erkrankte Person anzusprechen und sehe es in der Pflicht des Yogalehrers, dies zu tun. Vielleicht könnte man auch eine Art "Knigge" entwickeln, in der dieses Thema aufgenommen wird.
Namaste und allen viel Gesundheit!

Tags: Ansteckung, Erkältungen, Krankheit, Schnupfen, krank, rücksichtslos

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 171 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Wer Krank ist soll zu Hause bleiben, ist doch klar.

muss man dann zur yogastunde ein attest vom arzt
mitbringen das man gesund ist?
oder werden nur offensichtlich erkrankte fernbleiben müssen ?

Selbstverantwortung ist das Zauberwort! :-)

;-)

selbstermächtigung ...und spüren wann es tatsächlich störend ist
oder wann es einfach besser ist zuhause zu bleiben ...
dies meine ich für beide seiten ..den erkälteten als auch die gestörten
( ;)))) bitte nicht falsch verstehen dieses wort ....)

shanti

Hallo Zusammen,

wenn ich dich richtig verstehe, bist du nicht YL, sondern Teilnehmerin. Hast du deinen YL denn mal darauf angesprochen? Falls nicht, was hält dich davon ab? Er/Sie könnte daraus sogar einen Nutzen ziehen und "aus aktuellem Anlass" gleich mal ein paar yogische Dinge gg Erkältung unterrichten: Nasendusche, Kapalabhati, gesunde Verdauung pflegen etc.

Es war in meinem Unterricht noch nie so richtig ein Thema. Einen "Yoga-Knigge" gibt es bereits, jedenfalls bei Yoga-Vidya, wenn auch nicht mit diesem Namen: dort geht es allerdings mehr um die Haltung des YL gegenüber seinen Schülern, Unterrichtsgestaltung u. ä.

Liebe Grüße
Karfried

Hallo zusammen,
Warum sprichst du den diejenige Kranke Person nicht an? Oder gehst zu YL? Schließlich geht es hier um Gesundheit und das finde ich auch nicht schön von der Kranken Person.
LG

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen