mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hallo zusammen! Ich bin mittlerweile beim fünften Kursvideo angekommen. Ich hab fast jeden Tag geübt, allerdings die vierte Woche erheblich verlängert bis ich die Übungen mit Leichtigkeit machen konnte. Ich hab das Kursvideo gestern mit viel Ruhe und Konzentration gemacht, als ich später im Bett lag, fing mit einem Mal erst die linke Seite, dann auch die rechte an zu kribbeln wie unter Strom. Wie auf einer Magnetfeld attestiert, wenn der Strom zu hoch eingestellt ist. Das hab ich heute morgen immer noch in den Füßen bzw vor allem an den Fußsohlen. Kann es sein, dass da soviel Energie geweckt wird? Das hat mich erstmal vom Schlafen abgehalten, siehe Angststörung. Und der Angst ist auch die folgende Frage geschuldet. Ich bin durch Zufall auf den Satz gestoßen, dass es häufig vorkommen soll, dass Menschen nach dem Yoga einen Schlaganfall erlitten haben sollen. Dass man bei den Übungen auf Rücken und Nacken achten soll, ist mir klar, aber habt Ihr davon schon einmal gehört? Ich danke und wünsche einen schönen Tag! Maja

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 91 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Hallo liebe Maja,
ja das kann sein :-).
Die Energie ist ja immer da, aber wenn Blockaden (körperlich oder geistig) gelöst werden kann sie wieder ungehindert fließen und sie kann soo fühlbar werden :-).
Dass vom Schlaganfall hab ich noch nicht gehört, kann ich mir aber vorstellen. Jedoch gehört zur Prävention auch wieder Bewegung, gesunde Ernährung, Verzicht auf Rauchen, Alkohol, zu viel tierische Fette, Vermeidung von übermäßigen Stress,... somit wäre Yoga wieder genau richtig hihi.

Liebe Grüße und viel Freude beim praktizieren wünscht dir
Gopala

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

Tägliche Inspirationen

Yoga Vidya Blog

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen